Ausstellungen 2024

OFFENE ATELIERTAGE WÄHREND DER ART ALARM!

ZUM VORMERKEN!

Am Wochenende des 20./21. April werden 21 Galerien in und um Stuttgart eine vielfältige
Auswahl von Positionen internationaler Bildender Künstler*innen zeigen. Die Galerien haben
am Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr für alle Besucher*innen ihre Ausstellungen geöffnet.

Während des Art Alarm Wochenendes werden meine Ateliertüren GEÖFFNET sein!
Mit dabei sind meine Atelierkollegin Jule Sonnentag und unsere Gästin Annette Schock.

Wenn Ihr also im schönen Lehenviertel bei der Galerie Imke Valentin und Ute Noll vorbeischaut:
Danach geht ihr einfach die Römerstraße nach oben und besucht uns in unseren schönen Räumlichkeiten.
Es gibt Kunst und Kaffee. Danach ist der 43 Bus für die nächsten Galeriebesichtigungen nur 4 Minuten entfernt.

KUNSTMESSE GMÜNDER KUNSTVEREIN e.V.

Ganz spontan noch reingerutscht! ich freue mich, mit Annette Schock den Stand zu teilen.
Kommt also gerne vorbei und besucht mich mit den tollen KollegInnen vor Ort!

Ort: Kulturzentrum Prediger, Johannisplatz 3, 73525 Schwäbisch Gmünd
Eröffnung: 15.  März, 19 Uhr
Grußwort: Richard Arnold, Oberbürgermeister
Einführung: Bettina Burchard, stellvert. Vorsitzende Gmünder Kunstverein
Musik: Axel Nagel, Sänger und Songwriter
Öffnungszeiten: Fr 15.3. 18-22 Uhr  >  Sa 16.3. 11-23 Uhr  >  So 17.3. 11-16 Uhr

Samstag  19.30 Uhr:  Marion & Sobo Band – französisch-deutsch-polnisches Quintett mit vokalem Gypsy Jazz, globaler Musik und Chanson

Freitag / Samstag: Siebdruckstation zum Tag der Druckkunst – Bringe ein helles T-Shirt mit und drucke mit uns!

Sonntag  14-16 Uhr: Jugendkunstschule Kreativangebot
Bewirtung an allen Messetagen mit Bistro und Café im Prediger Innenhof
Eintritt frei Spenden sind willkommen!

BASIS
Gruppenschau aller Schacher-KünstlerInnen

Ort: Schacher Raum für Kunst, Blumenstraße 15, 70182 Stuttgart
Eröffnung: Fr 12.01.24, 19-23 Uhr; Einführung: Katrin und Marko Schacher
Dauer: 13.01.- 11.02.2024;
Öffnungszeiten: Di-Fr 14-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr und nach Vereinbarung

Auszug aus dem Ausstellungstext (siehe PDF Link weiter unten):

“…Mit Papierarbeiten und Gemälden von Juliane Hundertmark (Berlin) und Hardy Langer (Schorndorf) werden zwei ganz neu ins Programm aufgenommene Positionen präsentiert, die 2024 mit Einzelausstellungen vorgestellt werden. Und mit den Exponaten von Min Bark, Ursula Donn, Andrea Eitel, Birgit Herzberg-Jochum, Sebastian Rogler, Rüdiger Scheiffele und Annette Schock werden KünstlerInnen integriert, die bisher in der Schacherschen Böblinger Hausgalerie „Schacher 2 – Raum für Kunst und Poesie“ zu sehen waren und dort die lokale Kunstszene belebt haben.
Gemälde und Arbeiten auf Papier von unter anderem Shalva Gelitashvili, Cinyi Joh, Jörg Mandernach, Wolfgang Neumann, Josephine Sagna und Ivan Zozulya werden zusammen mit Skulpturen von
Thomas Putze, Uli Gsell und Wolfgang Ehehalt den Weg der kommenden Jahre andeuten…”

Infos zur Ausstellung  >> Hier (pdf, 550 KB)


Schall und Rau(s)ch: Im Dunstkreis der Drogen!

Von A wie Alkohol bis Z wie Zigarren
sowie sonstigen sinnstimulierenden Substanzen
als Mittel und Motive in der Modernen Kunst

Das Begleitprogramm zur Ausstellung und weitere Informationen finden Sie hier.

LAUFZEIT: 12. November 2023 bis 14. April 2024

ORT: Städtische Galerie im Museum Zehntscheuer, Pfarrgasse 2, Böblingen


Weitere Ausstellungsbeteiligungen
HEFTIGE BEWEGUNG, Galerie InterArt, Stuttgart (G) (15.03.2024 – 27.04.2024)
Materialdepot STOFFLICHES, BBK/W, Stuttgart (G) (08.06.2024 – 23.06.2024)
KAUF DIR KUNST, BBK/W, Stuttgart (G) (16.11. – 17.11.2024, Sa + So 14 – 18 Uhr)