Veröffentlicht am

ATELIER OPENING

Ich freue mich, mein Atelier zu öffnen! Neue Werke, wollen gesehen werden.
Daher freue ich mich dieses Wochenende auf Euren Besuch!

WANN?
09. + 10. Mai 2020
Samstag + Sonntag: 14 bis 18 Uhr

Wo?
TRUE COLOURS
Römerstr.89
70180 Stuttgart

Bitte beachtet die allgemeinen Hygieneregeln:
Mund-Nase-Schutz ist obligatorisch.
Maximal 6 Personen können gleichzeitig im Atelier sein.

Veröffentlicht am

Destruktion 2020

Viel Zeit … viele Gedanken … genügend Energie. Ich verbringe viel Zeit im Atelier. Es ist wie ein Reinigungsprozess, der nach der ersten Schockstarre begonnen hat. Ich genieße die Stille und Ruhe um mich herum.

Die aktuellen Arbeiten „Destrukton“ sind das Ergebnis eines radikalen Blickes alter Werke, diese wurden teilweise zerstört und in einen neuen Kontext gebracht. Getrocknete Blumen spiegeln das verklärte Vergangene wider.

Veröffentlicht am

Shop ist online!

SODELE!

Der Online-Shop ist geöffnet! Hier geht es lang!

Ob Gutscheine oder Kunstwerke – ich versende gerne per Post.
Größere Bilder können zur Probe gehängt werden, alles kein Problem.
Einfach eine E-Mail an atelier[at]truecolours.de schicken, wir schaffen das.

Den Shop gibt es im Moment hier und bei Facebook.
Ich werde im Laufe der nächsten Tage einige Kunstwerke und Gutscheine hier einstellen.
Schaut einfach immer wieder rein!

FACEBOOK SHOP

TRUE COLOURS SHOP

Ich danke Euch für Euren Support!

Es tut so gut zu spüren, dass viele Menschen an mich denken und meine Arbeit unterstützen!
Eure Birgit Herzberg-Jochum

Veröffentlicht am

Gutschein zum Glück

Liebe Freunde meiner Kunst,

heute möchte ich Euch in diesen schwierigen Zeiten schreiben, um in eigener Sache für meine Arbeit zu werben. Vielleicht möchtet Ihr mich und mein Atelier unterstützen, das würde mich etwas sicherer durch diese Zeiten bringen.

Kauft GUTSCHEINE ZUM GLÜCK

Diese könnt Ihr 3 Jahre lang einlösen. Beim Kauf eines Gutscheins bekommt Ihr noch einen Katalog meiner Arbeiten dazu!
E-Mail: atelier[at]truecolours.de

GUTSCHEIN ZUM GLÜCK

Es gibt Gutscheine zur MALNACHT | MALBRUNCH für 89 Euro.
Diese könnt Ihr dann mit Nennung der Gutschein Nummer zu den MALNACHT | MALBRUNCH Terminen einlösen. Ganz einfach per E-Mail: atelier[at]truecolours.de

Gutscheine für MALKIND für 179 Euro (Zehnerkarte) statt 189 Euro.
Die Termine stehen hier auf der Webseite oder können bei mir per E-Mail angefragt werden. atelier[at]truecolours.de

Es gibt Wert -Gutscheine im Wert von 25 | 50 | 75 | 100 |250 | 500 | usw. Euro
Diese könnt Ihr dann gerne im Atelier einlösen, sobald die Zeit wieder dafür geeignet ist. Ich bringe die großen Werke auch zum Probehängen zu Euch nach Hause, kein Problem! (Baden-Württemberg). Falls Ihr weiter weg wohnt – schaffen wir das auch.

Ich werde in nächster Zeit auf FB | INSTA immer einzelne Werke posten – hier sind 25% Rabatt für Euch drin, wenn ich Euch diese Werke zusenden kann.
E- Mail: atelier[at]truecolours.de

Für jegliche Unterstützung bedanke ich mich sehr!
Eure Birgit Herzberg-Jochum

Veröffentlicht am

Zuhause

Eröffnung: Donnerstag, 05.03.2020, 19 Uhr
Vortrag von Petra Ziegler | Klangstruktur Stuttgart

TAG DER DRUCKKUNST: Sonntag, 15.3.2020, 15 Uhr:
Führung durch Ausstellung und Druckatelier von Sabine Sulz

Finissage Sonntag, 22.03.2020, 16 Uhr:
Lesung & Salongespräch mit der Autorin Marlies Birkle

Dauer: 05.03. – 22.03.2020, Sa + So 14 – 18 Uhr

Ort: Atelierhaus | Eugenstraße 17 | Stuttgart

Rosemarie Beißer | Birgit Herzberg-Jochum | Yvonne Rudisch | Rita Schaible-Saurer | Sabine Sulz

ZUHAUSE ist für jedermann anders belegt. 5 Künstlerinnen präsentieren auf sehr unterschiedliche Weise ihre persönliche Haltung zu diesem Begriff.
Rosemarie Beißer beleuchtet den häuslichen Alltag mit kleinen hintersinnigen Objekt-Szenerien. Birgit Herzberg-Jochum erzählt vom Wandel der Zeit,
Yvonne Rudisch zeigt mit den Werken »Schnitt« den Körper als kleinsten und privatesten Wohnraum für das eigene ICH. Sabine Sulz’ ZUHAUSE
verdeutlicht routineartige Gewohnheiten, die wir ganz unbewusst täglich erleben. Rita Schaible-Saurer begibt sich auf assoziative Spurensuche.

Ausschnitt der Wandinstallation zu ZUHAUSE 2020, Birgit Herzberg-Jochum, Mixed Media
Veröffentlicht am

REVUE 2019

Das alte Jahr neigt sich zu Ende, das neue Jahr drängt mit eiligen Schritten daher….Zeit, etwas Ruhe zu schaffen. Das letzte Jahr war voller spannender Ereignisse. Es gab die große Einzelausstellung in Wendlingen mit dem Titel
„Sonst flöge ich davon“ 

Dann gab es die Ausstellung nAcKT (06/07.2019) im Atelierhaus vom 
Bund Bildender Künstlerinnen Württembergs e.V.

Im September ist dann die artlounge mit großem Tamtam gestartet!
artlounge#1 mit Jens Herzberg (Fotografie)
artlounge#2 mit Monique Reinhardt (Fotocollage)

Und ebenfalls gestartet ist die beeindruckende Ausstellung in Böblingen: „Netzwerkerinnen der Moderne“. Die Ausstellung zeigt 40 Kolleginnen und deren Kunst. Eine beeindruckende Ausstellung!

Und weil alles so toll läuft dieses Jahr, stehe auch schon bereits die nächstes Termine an!

VORSCHAU 2020

ZUHAUSE

05.03. bis 22.03.2020, BBK Württemberg e.V., Stuttgart

Hierfür entstehen ruinde Objekte, die den Lauf der Zeit, die Vielschichtigkeit und die Fülle an Erinnerungen in Räume packt.


		
Veröffentlicht am

FROHE WEIHNACHTEN!

Ich wünsche Euch allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und schöne Stunden mit Euren Lieben. Wer noch Geschenke benötigt, im Atelier gibt es kleine und große Geschenke für unter den Baum 😀

GUTSCHEINE ZUM GLÜCK
für Malnacht & Malbrunch
gibt es bis zum 23.12.19 für 79 Euro (statt 89 Euro).

Einfach eine E-Mail an atelier@truecolours.de schicken.
Betreff: Weihnachtsglück

ARTLOUNGE#2

Die Vernissage mit Monique Reinhardt & mir im Atelier war ein voller Erfolg! Die Ausstellung läuft noch bis zum 6. Januar 2020. Wer also tolle fotografische Werke und Malerei sehen möchte, kann gerne eine per E-Mail einen Termin vereinbaren. Wir freuen uns!

Veröffentlicht am

NETZWERKERINNEN DER MODERNE

Vernissage: Sonntag, 01.12.2019, 15 Uhr

Der Schwerpunkt der Kollektivausstellung liegt auf dem südwestdeutschen Raum und bringt 30 Gegenwartspositionen mit 10 klassischen Künstlerinnen zusammen. Gezeigt wird – zum Teil spezifisch auf die Gegebenheiten vor Ort abgestimmt – eine Bandbreite unterschiedlicher Gattungen und Techniken wie Collagen, Gemälde, Installationen, Objekte, Performance-/Aktionskunst, Skulpturen und Zeichnungen.

Künstlerinnen:
MIN BARK / ROSEMARIE BEISSER / CHRISTINE BENDER / NINA JOANNA BERGOLD / GABI BLUM KOOP DRACH_RÖMPP+WENZ / ANDREA EITEL / IRIS FLEXER / MARTINA FRANKENBERGER ANNA HAFNER / BIRGIT HERZBERG-JOCHUM / ROTRAUD HOFFMANN / ANNA HUXEL / CINYI JOH FRIEDERIKE JUST / KARIMA KLASEN / KIRSTEN KLEIE / »3 HAMBURGER FRAUEN« (ERGÜL LENGIZ / HENRIEKE RIBBE / KATHRIN WOLF) / ANJA LUITHLE / MUCHE / ANDREA PETER / GISELA REICH / VERA RESCHKE / YVONNE RUDISCH / EVA SCHMECKENBECHER / JULIA SCHRADER HELGA SCHUHMACHER / ALESSIA SCHUTH / CHRISTA WINTER / JOHANNA WITTWER / KLARA FEHRLE-MENRAD / ALICE HAARBURGER / EMMA JOOS / MARIE LEMMÉ / HEDWIG PFIZENMAYER HERTA RÖSSLE / HANNE SCHORP-PFLUMM / MARES SCHULTZ / DODO STOCKMAYER / SALLY WIEST

Grusswort: Sabine Kurz, MdL
Begrüßung: Peter Conzelmann, Kulturamtsleiter der Stadt Böblingen, Einführung:  Corinna Steimel, Leiterin der Städtischen Galerie Böblingen & Kuratorin der Ausstellung,
performative Umrahmung: Min Bark, Performance Künstlerin, Annette Mayer, Theater-, TV- und Filmschauspielerin, Chansons der 1920er-/30er- Jahre, am Klavier Constantin Cervatius

Dauer der Ausstellung:
01.12.2019 – 19.04.2020

Öffnungszeiten:
Mi – Fr  15 – 18 Uhr, Sa 13 – 18 Uhr, So + Fei 11 – 17 Uhr

STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
in der Zehntscheuer
Pfarrgasse 2
71032 Böblingen

Telefon: (07031) 669-1705

Veröffentlicht am

KUNSTNEWS!

Heute darf ich Euch über meine neuen Ausstellungsbeteiligungen informieren…Mit Arbeiten aus der Serie „Sonst flöge ich davon“ bin ich bei der Gruppenausstellung NETZWERKERINNEN DER MODERNE vertreten!
Und die brandneue Serie „blühen & vergehn“ ist teilweise bei der Ausstellung KUNSTBANKETT und bei der ARTLOUNGE#2 zu bestaunen!

Ich freue mich sehr auf Euren Besuch!
Eure Birgit Herzberg-Jochum


KUNSTBANKETT

Bund Bildender Künstlerinnen Württembergs e.V.
Jahresausstellung der Mitglieder
Eröffnung: Sonntag, 24. November 2019 um 11 Uhr

Dauer: 24.11. – 15.12.2019
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag 14 – 18 Uhr

Kunst ist für Künstler so normal und notwendig wie Essen und Trinken. Die Kunst erfrischt uns, belebt uns, nährt uns. Ernährt sie uns?
Im »Speisezimmer«, unserem Ausstellungssalon, mischen sich aktuelle Arbeiten der Mitglieder mit historischen Gemälden aus unserem Archiv zu einem leckeren Augenschmaus.

Während der Öffnungszeiten findet mit jeweils wechselnder Besetzung die »Teatime am Kunstbankett« statt.
Lernen Sie bei einer Tasse Tee Kunst und Künstlerin kennen.

BBK Bund Bildender Künstlerinnen Württembergs e.V.
Eugenstraße 17 | 70182 Stuttgart | info@bbk-wuerttemberg.de

»NETZWERKERINNEN DER MODERNE – 100 JAHRE FRAUENKUNSTSTUDIUM«

Eröffnung: Sonntag, 1. Dezember 2019 um 15 Uhr
Dauer: 1.12.19 – 19.04.2020
Öffnungszeiten: Mi – Fr 15 -18 Uhr Sa 13-18 Uhr So+Fei 11-17 Uhr

in der Zehntscheuer Pfarrgasse 2 | 71032 Böblingen

Im Jahr 1919 wurden Frauen, die sich zur Künstlerin berufen sahen und sich zudem beruflich als Künstlerin betätigen wollten, offiziell und ohne Beschränkungen an deutschen Kunstakademien als Studentinnen zugelassen. Diese Errungenschaft, die nur ein Jahr nach Einführung des Frauenwahlrechts in der Weimarer Republik erfolgte, stellt einen wichtigen Meilenstein im Kampf um Gleichstellung und Gleichberechtigung dar. Auch, dass Frauen ein Studium an der damaligen Königlichen Kunstakademie in Stuttgart aufgreifen durften, jährt sich in diesem Jahr zum 100. Mal. Wie wichtig dabei die Solidarität unter den gleichgesinnten Frauen, die gegenseitige Unterstützung und das gute Pflegen von Netzwerken war – sie entwickelten sich zu regelrechten Meisterinnen im Vernetzen – wird durch den gewählten Titel der aktuellen Präsentation zusätzlich unterstrichen.
Der Schwerpunkt der Kollektivausstellung liegt auf dem südwestdeutschen Raum und bringt 30 GEGENWARTS- POSITIONEN mit 10 KLASSISCHEN KÜNSTLERINNEN zusammen. Gezeigt wird – zum Teil spezifisch auf die Gegebenheiten vor Ort abgestimmt – eine Bandbreite unterschiedlicher Gattungen und Techniken wie Collagen, Gemälde, Installationen, Objekte, Performance-/Aktionskunst, Skulpturen und Zeichnungen von:
MIN BARK / ROSEMARIE BEISSER / CHRISTINE BENDER / NINA JOANNA BERGOLD / GABI BLUM KOOP DRACH_RÖMPP+WENZ / ANDREA EITEL / IRIS FLEXER / MARTINA FRANKENBERGER ANNA HAFNER / BIRGIT HERZBERG-JOCHUM / ROTRAUD HOFFMANN / ANNA HUXEL / CINYI JOH FRIEDERIKE JUST / KARIMA KLASEN / KIRSTEN KLEIE / »3 HAMBURGER FRAUEN« (ERGÜL LENGIZ / HENRIEKE RIBBE / KATHRIN WOLF) / ANJA LUITHLE / MUCHE / ANDREA PETER / GISELA REICH / VERA RESCHKE / YVONNE RUDISCH / EVA SCHMECKENBECHER / JULIA SCHRADER HELGA SCHUHMACHER / ALESSIA SCHUTH / CHRISTA WINTER / JOHANNA WITTWER / KLARA FEHRLE-MENRAD / ALICE HAARBURGER / EMMA JOOS / MARIE LEMMÉ / HEDWIG PFIZENMAYER HERTA RÖSSLE / HANNE SCHORP-PFLUMM / MARES SCHULTZ / DODO STOCKMAYER / SALLY WIEST

STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
in der Zehntscheuer Pfarrgasse 2 | 71032 Böblingen

ARTLOUNGE #2

Pünktlich zum Nikolaustag öffnet die ARTLOUNGE wieder ihre Türen! Dieses Mal können Sie sich auf Fotocollagen von Monique Reinhardt freuen. Dazu gibt es Malerei und Zeichnung von Birgit Herzberg-Jochum.

Monique Reinhardt | Fotocollagen
Birgit Herzberg-Jochum | Malerei + Zeichnung

Eröffnung am 6. Dezember 2019, 18:30 Uhr
Laufzeit 7.12.2019-6.1.2020
Öffnungszeiten gerne nach Vereinbarung

TRUE COLOURS
Römerstr.89 | 70180 Stuttgart

www.truecolours.de
atelier@truecolours.de | 071-76 46 327