FRÜHLING, SONNE, SKIZZEN & CO

Kuli und Aquarell 2015 ca 21x29 cm Birgit Herzberg-Jochum

Kuli und Aquarell
2015
ca 21×29 cm
Birgit Herzberg-Jochum

Da ist er nun da, der Frühling! Und ich hänge hier mit einer schönen Erkältung. Diese Tatsache hat allerdings – wie alles was ins Leben kommt – ihre Vorteile: Ich muss meine Energie sammeln, einsparen und in mich gehen. Weniger ist ja oft mehr.

Kuli und Aquarell 2015 ca 21x29 cm Birgit Herzberg-Jochum

Kuli und Aquarell
2015
ca 21×29 cm
Birgit Herzberg-Jochum

Und daher sitze ich zuhause und zeichne, und spiele mit dem Aquarell. Das heißt, zuerst kommt ein Fleck auf das Blatt, dann entwickelt sich die Form. Die organische Farbfläche erzeugt zumeist automatisch eine menschliche Form. Das ist sehr inspirierend. Man muss nur lange genug hinsehen. Dann ist sie einfach da. Wie der Frühling. Herrlich!

Eure Birgit Herzberg-Jochum

Verwandlung 2015 Einblicke

Eine kleine Zusammenfassung der aktuellen Arbeit Verwandlung.
Inhalt ist die chronologische Verarbeitung eines Alterungsprozesses.

Dieser wird hier durch mehrmalige Zeichnungen, übereinander gelegte Linien und Maserungen sichtbar gemacht. Eine Art Zeitraffer.

Die gestickte Zeichnung mit Paketschnur verdeutlicht als Narbenbildung das Erlebte.
VERWANDLUNG 2015 – Entstehung.
Diptchon, 180X150 cm
Mixed Media auf PES Gaze